Förderprogramm für Erdgas-BHKW


Dank der Strom erzeugenden Heizung kann schon heute jeder Hausbesitzer seinen Beitrag zur persönlichen Energiewende leisten. Sie erzeugt gleichzeitig Wärme und Strom, dort wo die Energie unmittelbar gebraucht wird: Im eigenen Haus! 

Laufzeit des Förderprogramms

Gültig ab 01.01.2014

Sichern Sie sich 800 EUR

Mit dem Umstieg auf die ressourcenschonende Strom erzeugende Heizung leisten Sie heute schon einen wertvollen Beitrag zur umweltschonenden Energieversorgung von morgen. Innerhalb unseres Erdgas-Netzgebietes fördern wir den Einbau von Erdgas-BHKWs mit einer elektrischen Leistung bis zu 4,0 kWel mit einem satten Zuschuss von 800 € brutto! Bitte beachten Sie die Förderbedingungen.

Förderbedingungen

Harz Energie fördert den Einsatz von erdgasbetriebenen Mikro-BHKW mit einer elektrischen Leistung bis 4,0 kWel. Diese Förderung ist auf insgesamt 15 Anlagen pro Kalenderjahr begrenzt. Der Einbau muss im Erdgas-Netzgebiet der Harz Energie Netz GmbH erfolgen. Voraussetzung ist des Weiteren der Abschluss eines Erdgasliefervertrages mit Harz Energie GmbH & Co. KG und dessen Bestand über mindestens 24 Monate ab Einbau der Heizungsanlage.

Ihr einfacher Weg zur Förderung

Sie möchten unser Förderprogramm nutzen? Dann lassen Sie sich einfach mit dem Kontaktformular unter Angabe des Förderprogramms bei uns registrieren.

Persönliche Energieberatung? Aber gerne!

Nutzen Sie unsere vielfältigen Beratungsangebote und das Know-how unserer Energieberater rund um den effizienten Energieeinsatz - individuell und für Sie kostenlos! Gemeinsam finden wir die optimale Lösung.

 

TOP

INFOS & DOWNLOADS

Öffentliche Förderprogramme
 


KONTAKTADRESSE

Energieberatung

Lasfelder Str. 10
37520 Osterode am Harz

Telefon: 05522/503-8330
Fax: 05522/503 66 1001
energieberatung @harzenergie.de