Elektroniker/in Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik


Machen Sie mit uns einen Rundgang durch unser Unternehmen: In spannenden Filmen präsentieren unsere Auszubildenden ihren Beruf und geben einen Einblick in ihren Arbeitsalltag.

Lust auf eine Ausbildung mit viel Spannung?

Ohne Strom läuft nichts. Elektroniker/innen für Energie- und Gebäudetechnik sorgen dafür, dass er fließt. Sie verfügen über das nötige Know-how für die moderne Technik von heute.Neben der Wartung und Instandhaltung von Stromnetzen sowie dem Aufbau und der Verdrahtung von Schaltschränken gehört auch die Programmierung von Steuerungen zu Ihrem Aufgabengebiet. Sicherheit gilt als oberstes Prinzip.

Ihr Profil

  • guter Realschulabschluss
  • gute Physik- und Mathematikkenntnisse
  • technisches und handwerkliches Verständnis
  • Spaß am Umgang mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen
  • Interesse an Informationstechnik

Ausbildungsinhalte

  • Einrichtung und Wartung von Anlagen und Anlagenkomponenten zur Erzeugung, Verteilung, Umwandlung und Abgabe elektrischer Energie
  • Bau und Service von elektronischen Anlagen der Energie-, Gebäude-, Automatisierungs-, Sicherheits-, Informations- und Telekommunikationstechnik
  • Installation, Inbetriebnahme, Inspektion und Wartung von Erdungs-, Blitz- und Überspannungsschutz, Beleuchtungs- und Wärmeanlagen
  • Verlegung von Hauptleitungen und Hausanschlüssen für die Stromversorgung
  • Bau und Reparatur von Straßenbeleuchtungsanlagen
  • Installation und Konfiguration von Software, Komponenten, Geräten und Netzwerken
  • Analyse und Beseitigung von Störungen
  • Projektbezogener Einsatz in Elektrofachbetrieben

Was wir bieten

  • Praxisorientierte Ausbildung in der eigenen Lehrwerkstatt und an abwechslungsreichen betrieblichen Arbeitsplätzen
  • Innerbetrieblicher Unterricht zusätzlich zur Berufsschule
  • Gute Ausbildungsvergütung, vermögenswirksame Leistungen und Weihnachtsgeld sowie ermäßigtes Mittagessen
  • Gleitende Arbeitszeit von 38 Stunden die Woche
  • Je nach Bedarf Fahrservice nach Osterode oder Fahrtkosten- bzw. Mietkostenzuschuss
  • Arbeits- und Schutzbekleidung
  • Zuschuss zum Führerschein

Hinweise zur Ausbildung

 

Ausbildungsdauer 3,5 Jahre
Ausbildungsbeginn 1. August
Orte Goslar und Osterode am Harz
(Einsatz im gesamten Netzgebiet)
Plätze Ø 6
 

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Handwerks- oder Industriemeister/in
  • Betriebswirt/in des Handwerks
  • staatliche geprüfte/r Techniker/in

 

 

TOP

KONTAKTADRESSE

Personalwesen

Hildesheimer Str. 52
38640 Goslar

Telefon: 05321/789-7700
Fax: 05522/503-661200
bewerbung@harzenergie.de