Farbenfrohe Ortsnetzstation verschönert Herzberger Stadtbild



Osterode am Harz/Herzberg, 7. Oktober 2011

Herzberg hat einen neuen Blickfang. Die Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg - Stamm St. Josef hat die Umspannstation der Harz Energie Netz GmbH in der Sommergasse mit lebendigen Kunstmotiven bemalt.

Neugierig blieben Passanten in dieser Woche vor dem Stromhäuschen auf dem Parkplatzbereich Sommergasse stehen. Unter der Leitung von Regina Macke gestalteten Kinder und Jugendliche der Pfadfinderschaft Herzberg mit Pinseln und Farben das bislang schmucklose Gebäude.

Eine selbst entworfene Darstellung des Herzberger Wasserrades, eingebettet in einen "Kabeldschungel", lädt nun zum Verweilen und Entdecken ein. Getreu dem Pfadfinderleitspruch "Die Welt ein wenig besser machen, als sie ist" will der Jugendverband mit dem Projekt auf die vielseitige Pfadfinderarbeit aufmerksam machen und gleichzeitig zu einem schöneren Stadtbild beitragen.

Harz Energie unterstützte das Engagement der Pfadfindergruppe und spendete Materialien und Farben.

 

 
 

Einige der fleißigen Künstler von der Pfadfinderschaft in Aktion. Das Ergebnis kann in der Sommergasse in Herzberg bewundert werden.

 
TOP

KONTAKT

Öffentlichkeitsarbeit
Jennifer Lehmann
Lasfelder Str. 10
37520 Osterode am Harz
Tel.: 05522/503-8138
Fax: 05522/503-8106
j.lehmann @harzenergie.de