Spende für die Tafeln



Osterode am Harz, 25. Mai 2012

Viele Tonnen Lebensmittel werden in Deutschland täglich vernichtet – und dennoch haben nicht alle Menschen ihr tägliches Brot. Die Tafeln bemühen sich hier um einen Ausgleich. Sie sammeln Lebensmittel und verteilen sie an Bedürftige.

„Dieses vorbildliche Engagement, das weitgehend von Ehrenamtlichen getragen wird, haben wir in der Vergangenheit gern unterstützt und werden es auch in Zukunft tun.“ Mit diesen Worten überreichte Jan Mohr, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit bei Harz Energie den Verantwortlichen der Tafeln in Bad Sachsa, Braunlage, Goslar/Oker, Osterode und Seesen Geldspenden in Höhe von insgesamt 6.250 Euro.

Seit acht Jahren  unterstützt die Harz Energie damit die Tafel-Einrichtungen der Region und konnte zur Anschaffung von Kühlschränken, Transportfahrzeugen und wichtigen Investitionen in die Infrastruktur beitragen. Bei einem Treffen in der Ausgabestelle der Osteroder Tafel  bedankte sich deren Geschäftsführer Dr. Hartmut Herrmann dann auch im Namen aller Teilnehmer für die „langjährige verlässliche Hilfe“ des regionalen Energieversorgers.

Die Versorgung der rund 5.000 Personen über die fünf Tafeln erfordert einen hohen logistischen Aufwand. Übriggebliebene, aber durchweg genießbare Lebensmittel werden bei den Supermärkten abgeholt und in den Ausgabestellen gesammelt, gesichtet, sortiert, gepackt und anschließend ausgegeben oder in Zweigstellen transportiert.

Diese Arbeit wird weitgehend von Ehrenamtlichen geleistet. Unterstützt werden sie dabei seit kurzem von Mitarbeitern, die über den Bundesfreiwilligendienst vermittelt wurden. „Die jungen Menschen sind überaus motiviert", berichtet Herrmann von seinen positiven Erfahrungen und ergänzt: „Ob Personal, Spenden oder Lebensmittel – wir können jede Hilfe gebrauchen.“

 

Dr. Hartmut Herrmann (Osteroder Tafel), Silke Müller, Rosemarie Michel (Bad Sachsaer Tafel), Aksel Hahn (Goslarer Tafel/Kleiner Tisch Oker) und Karin Christiane Oestern (Osteroder Tafel) (v. l.) freuen sich über die Spende der Harz Energie, übergeben von Jan Mohr (2. v. l.).

 

 

TOP

KONTAKT

Öffentlichkeitsarbeit
Katharina Gräfe
Lasfelder Str. 10
37520 Osterode am Harz
Tel.: 05522/503-8172
Fax: 05522/503-8106
k.graefe @harzenergie.de