Harz Energie sichert Versorgung von Kunden der EnerGen Süd in der Region



Nach Mitteilung des Insolvenzverwalters hat der Energiehändler EnerGen Süd eG zum 29.02.12 die Stromlieferung an alle Kunden eingestellt. Nach Teledafax ist damit der zweite Stromhändler innerhalb eines Jahres zahlungsunfähig.

Versorgungsunterbrechungen wird es für die betroffenen Kunden nicht geben. Das Energiewirtschaftsgesetz verpflichtet den örtlichen Grundversorger, in diesem Fall die Harz Energie GmbH & Co. KG, die Kunden für maximal drei Monate in der sogenannten Ersatzversorgung zu beliefern.
 
Die Harz Energie wird die Kunden der EnerGen Süd in den nächsten Tagen direkt anschreiben und über die Situation informieren. Rückfragen betroffener Kunden beantwortet auch der Kundenservice der Harz Energie unter den Telefonnummern 05321/789-7800 und 05522/503-8800.
TOP

KONTAKT

Öffentlichkeitsarbeit
Jan Mohr
Lasfelder Str. 10
37520 Osterode am Harz
Tel.: 05522/503-8170
Fax: 05522/503-8106
j.mohr @harzenergie.de