Strompreise der Harz Energie bleiben stabil



Osterode am Harz, 09.01.2012

Die Harz Energie GmbH & Co. KG hält ihre Strompreise für Privatkunden bis auf Weiteres stabil. Das wird viele Kunden freuen, die befürchtet hatten, dass die Preise aufgrund einer neuen staatlichen Sonderumlage zur Entlastung stromintensiver Betriebe zum 1.1.2012 steigen würden.

Hintergrund dafür ist die Absicht der Bundesregierung, die Wettbewerbsfähigkeit besonders stromintensiver Industriezweige zu sichern. Deshalb haben diese unter bestimmten Bedingungen die Möglichkeit, sich vollständig von den Netzentgelten befreien zu lassen. Die Kosten der Entlastung werden allerdings über die neue Umlage auf alle Stromverbraucher bundesweit umgelegt.

"Es ist uns gelungen, diese zusätzlichen Kosten durch Einsparungen an anderer Stelle aufzufangen, sodass wir die Strompreise für unsere Privatkunden bis auf Weiteres stabil halten können“, sagte Andreas Grannemann, Bereichsleiter Vertrieb und Marketing.

TOP

KONTAKT

Öffentlichkeitsarbeit
Jan Mohr
Lasfelder Str. 10
37520 Osterode am Harz
Tel.: 05522/503-8170
Fax: 05522/503-8106
j.mohr @harzenergie.de