Kochbegeisterte Schüler aus Duderstadt gewinnen Regionalentscheid



Osterode am Harz/Gieboldehausen, 10. Dezember 2010

Kulinarisch und kreativ ging es gestern im Eichsfeld zu. Schüler der Christian-Morgenstern-Schule aus Gieboldehausen und der Pestalozzi-Schule aus Duderstadt kochten um die Wette. Es ging um den Einzug in die 2. Runde des "Erdgaspokals der Schülerköche".

Wochenlang hatten die Teenager vorher trainiert. Ein Dreigänge-Menü für vier Personen musste innerhalb 120 Minuten zubereitet und anschließend ansprechend angerichtet werden. Dabei sollte in der Vorspeise ein knackig-bunter Salat, im Hauptgericht Pasta und im Dessert eine Creme mit einheimischen Früchten verarbeitet werden.

Mit Theo Kaib, vom Klub Göttinger Köche e.V., stand den Jugendlichen ein erfahrener Profikoch zur Seite, der als Juror die Menüs nicht nur bewertete, sondern auch wichtige Tipps zur Verbesserung gab. So punkteten Regina Koch, Wiebke Ledel, Anna-Lena Rudolph und Katharina Stitz von der Christian-Morgenstern-Schule mit Höchstpunktzahlen bei der Nachspeise. Camilla Rama, Nicole Baltruschat, Elweda Seciri und Pierre Schuch dagegen ernteten Lob für ihren Trauben-Nuss-Salat mit Ziegenkäse, der besonders kreativ zubereitet war. Punkte wurden für die Arbeitsweise der Teams, Kreativität, Aussehen und Geschmack der Gerichte sowie die Präsentation der Menüs vergeben.

Harz Energie ermöglichte den Schulen als Patenunternehmen die Teilnahme an dem Wettbewerb, der die Schüler über Regional- und Landesentscheid bis ins Bundesfinale führen kann.

Am Ende jubelte das Team der Pestalozzi-Schule über einen knappen, aber verdienten Sieg. Mit ihrem Menü "Land und Meer" errangen sie 98 der maximal erreichbaren 120 Punkte und qualifizierten sich für den Landesentscheid gegen zwei Schulen aus Göttingen.

 

 

Pierre Schuch, Nicole Baltruschat, Elweda Seciri und Camilla Rama (von links) überzeugten die Jury mit Trauben-Nuss-Salat, Safran-Curry-Pasta und einer Creme mit Erdbeerpüree.

 
TOP

KONTAKT

Öffentlichkeitsarbeit
Jennifer Lehmann
Lasfelder Str. 10
37520 Osterode am Harz
Tel.: 05522/503-8138
Fax: 05522/503-8106
j.lehmann @harzenergie.de