Biker-Anlage am JuFi in Duderstadt wird eröffnet


Osterode am Harz/Duderstadt, 28. März 2013

Der seit langer Zeit bestehende Wunsch der Jugendlichen aus Duderstadt nach einer neuen Biker-Anlage ist jetzt in Erfüllung gegangen. Im Beisein einer Gruppe von jugendlichen BMX-Anhänger konnte Bürgermeister Wolfgang Nolte am Donnerstag, den 21. März 2013, die „Half-Pipe“ endlich offiziell zur Nutzung frei geben.

Nachdem letzte vorbereitende Arbeiten in dieser Woche trotz der schlechten Witterung abgeschlossen werden konnten, u.a. die erfolgreiche TÜV-Abnahmeprüfung des „Sportgerätes“, können die begeisterten Biker und Skater die Anlage ab sofort befahren und ihre „Kunststücke“ üben und vorführen. Voraussetzung für eine Benutzung ist allerdings das Tragen von entsprechender Schutzausrüstung, wie Helm und Knie- bzw. Ellenbogenpolster.

„Was lange währt, wird endlich gut“ - so die Worte des Bürgermeisters am Anfang seiner Begrüßung. Nach einer leider sehr lange dauernden Planungsphase konnte das Projekt nun endlich Dank der großzügigen finanziellen Unterstützung durch das Unternehmen Harz Energie realisiert werden. Deshalb ging sein ganz besonderer Dank an Herrn Geschäftsführer Diestel, der als Vertreter des Unternehmens gerne persönlich zu diesem erfreulichen Ereignis nach Duderstadt gekommen war und gemeinsam mit dem Geschäftsführer der benachbarten Malteser Hilfsdienste, Herrn Stefan Nolte sowie Ortsbürgermeister Hubertus Werner die ersten Kunststücke der jugendlichen Biker bestaunen konnte.

Nun steht frühest möglich noch die notwendige Umgestaltung und Verschönerung des Bereichs vor dem Jugendfreizeitheim an. Vorgesehen sind u. a. das Aufstellen weiterer Sitzmöglichkeiten, die zusätzliche Pflasterung als Untergrund für das Aufstellen der bereits bisher vorhandenen „Rampe“ und eine neue Begrünung zum angrenzenden Grundstück des Malteser Hilfsdienstes.

Insgesamt sind im vergangenen Jahr rund 60.000 € im Bereich JuFi / Sporthaus Talwiese von der Stadt und den Sponsoren für Projekte der Jugendlichen aufgewendet worden. Sicherlich gute und nachhaltige Investitionen, die vom Rat der Stadt in hoher Übereinstimmung mitgetragen worden, um insbesondere das Freizeitangebot für die Jugendlichen der Stadt und der Region weiter zu verbessern.

Duderstadts Bürgermeister Wolfgang Nolte (5.v.l) und Harz Energie Netz GmbH
Geschäfts
führer Ulrich Diestel (4.v.r) eröffneten die neue Biker-Anlage

TOP

KONTAKT

Öffentlichkeitsarbeit
Jan Mohr
Lasfelder Str. 10
37520 Osterode am Harz
Tel.: 05522/503-8170
Fax: 05522/503-8106
j.mohr @harzenergie.de