Beteiligung der Harz Energie und der Stadtwerke Bad Harzburg schließt Vertrag über den Erwerb von 39 Windenergieanlagen


Osterode am Harz / Bad Harzburg, 12.06.2013

Die Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG - eine Beteiligung der Harz Energie GmbH & Co. KG und der Stadtwerke Bad Harzburg GmbH- hat gemeinsam mit der ESWE Versorgungs AG aus Wiesbaden sieben Windparks  erworben. Die Standorte sind in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Hessen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.
Bundesweit verfügt die Thüga Erneuerbare Energien mittlerweile über 105 Windenergieanlagen mit einer Leistung von rund 204 Megawatt. Mit dem aktuellen Erwerb konnte die Gesellschaft ihr Windparkportfolio gegenüber 2012 verdoppeln. Zusammen produzieren die Anlagen jährlich circa 500 Millionen Kilowattstunden Strom. Dies entspricht in etwa dem  jährlichen Strombedarf von knapp 150.000 Haushalten.
Ihren Wachstumskurs will die Thüga Erneuerbare Energien auch weiter fortsetzen. Bis 2020 sollen eine Milliarde Euro vornehmlich in Windenergieanlagen an Land investiert werden. Dabei will das Unternehmen gemeinsam mit ihren kommunalen Partnern wie Harz Energie und den Stadtwerken Bad Harzburg insbesondere kommunale Windflächen entwickeln und Windparks betreiben. Gleichzeitig  prüft das Unternehmen die Ausweitungen der Aktivitäten in benachbarte europäische Länder.

Über die Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG:

Die Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG ist ein Gemeinschaftsunternehmen von 46 Gesellschaften der kommunalen Thüga-Gruppe. Die Harz Energie GmbH & Co. KG und die Stadtwerke Bad Harzburg GmbH gehören zu den Gründungsmitgliedern. Das Unternehmen investiert in Projekte zur regenerativen Energieerzeugung mit Fokus auf Deutschland. Ziel des Unternehmens ist die Bündelung von Know-how und Kapital, um so in den nächsten Jahren die eigene Energieerzeugung aus erneuerbaren Quellen auszubauen. Alle Unternehmen sind als Minderheitsgesellschafter an der Thüga Erneuerbare Energien beteiligt.

TOP

KONTAKT

Öffentlichkeitsarbeit
Jan Mohr
Lasfelder Str. 10
37520 Osterode am Harz
Tel.: 05522/503-8170
Fax: 05522/503-8106
j.mohr @harzenergie.de