magazin-1-2014 - page 2-3

Ihr Jan Mohr
Leiter der Öffentlichkeitsarbeit
I n h a l t
Sparsame Leuchtmittel richtig
einsetzen
12
Verantwortung für andere
energie
Neuer Ladepunkt für Elektromobile in Seesen
4
Harz Energie im Internet – Benutzerfreundliches Angebot
9
Kirchenkreis Harzer Land setzt auf Ökostrom
10
aktuell
Osteroder Straßenbeleuchtung online
5
News und Infos aus dem Netzgebiet
5
unterwegs
Der schönste Tag – Traumhochzeit in der Region
6
Exklusive Festmode aus Barbis
8
Geldgeschenke: Kreative Verpackungsideen
8
aktiv
Großes Flimmern im Harz – Kinofestival
11
service
Halogen-, Leuchtstofflampe oder LED?
12
Kesseltausch dank Förderung noch lukrativer
13
finale
Einsatz für Jugendkicker mit Bürgerpreis belohnt
14
Leistungsstarkes Notebook im Lostopf
14
direkt
Der direkte Draht zu Ihren Ansprechpartnern
15
3
inhalt
2
unterwegs
als Kunden verlassen. Ebenso wie auf die
Unterstützung, die wir in vielfältiger Weise
jenen Menschen in der Region zukom-
men lassen, die uneigennützig Verant-
wortung für andere übernehmen.
Dem schönsten Tag im Leben ist unser
Titelthema gewidmet, und die Beispiele
zeigen: In der Region lässt sich an vielen
Orten prächtig heiraten. Über die Gedan-
ken um einen würdigen Rahmen, das
festliche Outfit und schöne Rituale hinaus
sollten wir aber die tiefere Bedeutung
nicht vergessen, die diesem Tag inne-
wohnt: Zwei Menschen übernehmen Ver-
antwortung für einander. In guten wie in
schlechten Tagen, wie es so schön heißt.
Verantwortung für andere ist auch jedem
Ehrenamt eigen. Gerade in den Vereinen
in unserer Region wird auf diesem Gebiet
viel geleistet. Der von uns im Finale por­
trätierte Hans Zohren gibt mit dem von
ihm begründeten Fußballturnier „Jugend
spielt für Europa“ ein anschauliches Bei-
spiel dafür. Ebenso wie der Osteroder
Lehrer Tobias Rusteberg, der mit seinen
Schülern zusammen Kollegen im Sene-
gal dabei unterstützt, die Schulausbil-
dung der Kinder zu verbessern.
Von unserer Verpflichtung, die Ressour-
cen zu schonen, wird in Zeiten zuneh-
menden Umweltbewusstseins oft ge-
sprochen. Der Kirchenkreis Harzer Land
ließ den Worten Taten folgen und lässt die
Gotteshäuser und kirchlichen Einrichtun-
gen jetzt mit Ökostrom versorgen. Aus
Verantwortung für das Klima.
Unser Part als regionaler Energiedienst-
leister ist es, eben jene umweltverträgli-
che Energie zu einem fairen Preis anzu-
bieten und die sichere Versorgung zu
gewährleisten. Darauf können Sie sich
Dunkle Laternen per Mausklick
bei der Gemeinde melden
5
Kundenservice
/
-
Neue Energie gesucht?
Harz Energie NaturWatt ® Strom
Jetzt umsteigen
und die Umwelt
schonen!
Pompös oder schlicht?
Hochzeit in der Harzregion
6
Mehr Effizienz dank neuer BHKW
in Bad Lauterberg
9
1 4-5,6-7,8-9,10-11,12-13,14-15,16
Powered by FlippingBook