Neues EU-Energielabel

Seit März 2021 gibt es ein neues EU-Energielabel. Der Grund: In den letzten Jahren gab es schnelle Effizienzverbesserungen, weshalb sich fast alle Geräte in den obersten Effizienzklassen befanden.

Einheitliche Angaben zu Kategorien wie Effizienzklasse, Lautstärke oder Strom- und Wasserverbrauch ermöglichen nun einen übersichtlichen Vergleich. Die Neugestaltung stärkt die Aussagekraft des EU-Energielabels und stellt somit auch seine Wirksamkeit für die Zukunft sicher.

Folgende Produktgruppen werden ab März 2021 umgestellt: 

  • Kühl- und Gefriergeräte inkl. Weinlagerschränke
  • Geschirrspüler
  • Waschmaschinen inkl. Waschtrockner
  • Elektronische Displays inkl. Fernsehgeräte

Ab September erfolgt die Umstellung für Lichtquellen. Weitere Produktgruppen werden Schritt für Schritt angepasst. Bis 2030 werden alle Produktgruppen auf das neue EU-Energielabel umgestellt sein.

Was ändert sich konkret?

Wo finde ich das Energielabel?

Wofür gibt es einen QR-Code auf dem Energielabel?

Kundenservice Osterode
Lasfelder Str. 10
37520 Osterode am Harz

Telefon: 05522 503-8800
Fax: 05522 503-661800
service@harzenergie.de

Kundenservice Goslar
Hildesheimer Str. 52
38640 Goslar

Telefon: 05321 789-7800
Fax: 05522 503-661800
service@harzenergie.de